WINTERGARTEN

GIEBELFELD UND FEST INSTALLIERTE FENSTER

Die zum KL-Glassystem von Alutec zählenden CE-markierten Giebelfelder und die CE-markierten fest installierten Fenster ermöglichen an solchen Seiten der Terrasse eine Glaswand, an die man sich nie begibt. Die Profile sind fein und stören die Aussicht nicht. Sie fungieren jedoch auch nicht als tragende Konstruktionen.

Die CE-markierten Giebelfelder sind dichte und saubere Aluminium-Glaskonstruktionen, mit denen zwischen der Dachtraufe und der eigentlichen Terrassenverglasung eine durchdachte Lösung erstellt wird. Die obere Schiene der Terrassenverglasung sitzt gut im Rahmenprofil des Giebelfeldfensters, wodurch die Gesamterscheinung homogen wirkt und überschüssigen offenen Stellen vorgebeugt wird. Für fest installierte Fenster wird 4-6 mm dickes transparentes oder blickdichtes Float-Glas verwendet.

OBERLICHTER FÜR DIE TERRASSE

Das KL-Oberlichtsystem aus Glas von Alutec ist sowohl als selbsttragendes Oberlicht oder als fertig auf Dachträgern montierte Version erhältlich. Das Oberlicht rundet die Gebäudefassade ab und verleiht die Möglichkeit, auch in Innenräumen natürliches Licht zu nutzen. Ein Glasdach verleiht das Gefühl der Offenheit und steigert die Gemütlichkeit. Mit einem Glasdach erscheint eine eventuell enge Terrasse außerdem größer.

Die KL-Oberlichter werden aus langlebigem Aluminium und beständigen Sicherheitsgläsern gefertigt, deren Dicke von der Neigung des Daches und der Länge der Dachneigung abhängt. Die Funktionalität und die Details von KL-Oberlichtern sind auch für anspruchsvollere Objekte konzipiert.

Oberlichter und fest installierte Fenster werden jeweils projektspezifisch gemeinsam mit dem Kunden geplant. So wird sichergestellt, dass mit einem Mal das gewünschte Endergebnis erreicht wird.

Galerie